Code of Conduct – Verhaltensregeln für die CSS

Der Erfolg der CSS Gruppe hängt vom Vertrauen aller Anspruchsgruppen ab: von unseren Kundinnen und Kunden, Mitarbeitenden, Leistungserbringern, Geschäftspartnern, von der Zivilgesellschaft und den Behörden. Mit den vorliegenden Verhaltensregeln für die CSS schaffen wir die Grundlage, um Vertrauen zu bilden, zu erhalten und zu stärken. Vertrauen ist die Grundlage für den guten Ruf der CSS.

Zielsetzung

Die Verhaltensregeln haben das Ziel, die Verwaltungsratsmitglieder und alle Mitarbeitenden der CSS für die geltenden gesetzlichen Bestimmungen sowie die CSS-internen Vorgaben zu sensibilisieren und sie zu ethisch korrektem Verhalten zu verpflichten. Zudem unterstützen uns die Verhaltensregeln, ein gemeinsames Wertesystem und eine Verantwortlichkeitskultur sicherzustellen. Die Verhaltensregeln bilden die Grundlage unserer Tätigkeiten für die CSS. Sie sind die Basis für unsere Zusammenarbeit mit Kunden, Mitarbeitenden, Leistungserbringern, Geschäftspartnern, Zivilgesellschaft und Behörden.

Unglücklicher Mann

Meldung von Verstössen

Möchten Sie einen Verstoss melden, zum Beispiel gegen anerkannte Grundsätze der Versicherungsbranche oder gegen Vorschriften? Verstösse gegen die im Code of Conduct festgehaltenen Verhaltensregeln können Sie anonym im Hinweisgebersystem melden. Dort finden Sie auch eine ausführliche Beschreibung der Meldetatbestände.

Hinweisgebersystem