Medikament

Generika – günstiger als Original­me­di­ka­men­te

Generika sind Medikamente, die sich an ein Originalmedikament anlehnen. Einen Unterschied gibt es aber immer: den Preis. Es lohnt sich, wenn Sie nach einem kostengünstigen Generikum fragen.

Generika kurz erklärt

Ein neues Medikament erhält ein Patentschutz. Damit kann der Hersteller die Kosten für Entwicklung und Forschung decken. Sobald der Patentschutz abgelaufen ist, dürfen andere Hersteller Generika erstellen.

Generika sind Nachahmerprodukte von chemisch-synthetisch hergestellten Arzneimitteln. Wirkstoff, Dosierung und Darreichungsform wie Tablette oder Sirup sind gleich – aber der Preis des Medikaments ist tiefer.

Was sind Biosimilars?

Ebenfalls günstiger sind Biosimilars. Das sind Nachahmerpräparate von biotechnologisch hergestellten Arzneimitteln. Diese werden mit Hilfe gentechnisch veränderter lebenden Organismen hergestellt. Das können z.B. Hefe, Bakterien oder tierische Zellen sein. Biosimilars sind dem Originalmedikament möglichst ähnlich, aber nie gleich.

Gesundheitskosten sparen – so geht's

Entdecken Sie, welche Medikamente die CSS bezahlt und fragen Sie die Fachpersonen in der Arztpraxis oder der Apotheke nach günstigeren Alternativen. Es lohnt sich auch bei Medikamenten, deren Kosten die CSS übernimmt. Denn so bleibt Ihr Selbstbehalt tiefer. Mit mymedi vergleichen Sie die Medikamentenpreise.

Gut zu wissen

Manchmal ist es sinnvoll aus medizinischen Gründen das Originalmedikament zu nehmen. In diesem Fall wird Sie Ihre Ärztin oder Ihr Arzt darauf hinweisen.

Mann am Telefon
Rund um Ihre Gesundheit

Gesundheitscoach

Lassen Sie sich zu Gesundheits­themen persönlich beraten.

Frage stellen

Gut betreut mit der CSS

Symptome prüfen
Empfehlung erhalten, Arzt­termin buchen und vieles mehr.
Well-App entdecken
Gesundheitscoach
Lassen Sie sich zu Gesundheits­themen persönlich beraten.
Frage stellen
Ärztliche Zweitmeinung
Holen Sie sich kostenlos eine zweite Meinung.
So einfach geht's